Dubai Aquarium

Die Unterwasserwelt direkt vor Augen: Das "Aquarium & Underwater Zoo" in der Dubai Mall. Jeder kennt die Aussage: "Alleine deshalb lohnt eine Reise nach ..." Und Dubai hat gleich eine ganze Menge an Sehenswürdigkeiten, die es lohnen gesehen und erlebt zu werden. Ein absolutes Highlight ist zweifelsfrei das in die "Dubai Mall" integrierte Aquarium, das im offiziellen Sprachgebrauch als "Dubai Aquarium & Underwater Zoo" bezeichnet wird.

Allein in den ersten 5 Tagen nach der Eröffnung wurden über 60.000 Tickets für das Aquarium verkauft.

Typisch Dubai

Es ist typisch Dubai: Die größte "Shopping Mall" der Welt und eines der weltgrößten begehbaren Aquarien der Welt, das sich über drei Etagen erstreckt und durch den "gläsernen" Tunnel einen unglaublich realistischen Einblick in die Welt der Meeresbewohner bietet.

Größer geht es kaum. Alleine die Frontscheibe des Aquariums ist die weltgrößte und wurde deshalb mit einem Eintrag ins "Guiness - Buch der Rekorde" gewürdigt: Sie ist 32,88 Meter breit, 8,30 Meter hoch und 750 Millimeter dick. Das Gewicht der Scheibe beträgt 245.614 Kilogramm, und mit einer Dicke von 750 Millimetern hält sie dem Druck der zehn Millionen Liter Wasser problemlos stand - unglaublich!

33.000 Tiere warten auf ihre Besucher

Etwa 85 Tierarten, insgesamt 33.000 Tiere, leben im Aquarium, und diese Vielfalt verführt jeden Besucher dazu, die Zeit zu vergessen, denn ständig entdeckt man etwas Neues, zu viele exotische Fischarten schauen neugierig durch die Scheiben, und zahlreiche Rochen präsentieren sich in ihrer außergewöhnlichen Schönheit.
Harmlose Haie sorgen für den Gruseleffekt
Für viele Besucher sind jedoch Haie die absolute Sensation: Die 30 Sandtiger-Haie, die bis zu 2,20 Meter groß werden. Sie haben eine zugespitzte, abgeflachte Schnauze und im Verhältnis zu ihrem Körper sehr kleine Augen. Furchterregend sehen die langen spitzen Zähne aus, die stark nach vorne ausgerichtet sind. Beim Schwimmen haben die Sandtiger-Haie stets das Maul leicht geöffnet, so dass die scharfen, langen Zähne sichtbar sind. Das gibt ihnen ein gefährliches Erscheinungsbild, aber wirklich gefährlich sind sie nicht - sagt man.

Paradestück der gläserne Tunnel

Das größte Erlebnis haben die Besucher des "Aquarium & Discovery Center" natürlich im 270-Grad-Glastunnel, der 48 Meter lang ist und elf Meter unter der Wasseroberfläche des Aquariums führt. Wer den Tunnel betritt, wird in eine faszinierende Unterwasserwelt eintauchen, die man so mit Sicherheit noch nie erlebt hat. Doch das ist in Dubai natürlich noch lange nicht genug, denn je nach Uhrzeit und Außenhelligkeit wechselt der Tunnel Farbe und Lichtstärke, um den Besuchern wirklich das perfekte Licht für den perfekten Blick ins Aquarium zu bieten.

Günstige Eintrittspreise

Die Öffnungszeiten des Aquariums sind mit denen der "Dubai Mall" identisch. Für den Tunnel-Besuch des Aquariums zahlen Kinder 20 Dirham (knapp vier Euro), Erwachsene zahlen 25 Dirham, knapp fünf Euro. Der Besuch des gesamten Aquarium & Discovery Center kostet 50 Dirham, keine zehn Euro. Für weitere 50 Dirham erhält man Eintritt zum "Underwater Zoo" in der zweiten Etage der Mall.
Video vom Aquarium

Bilder vom Aquarium in der Dubai Mall